i nuovi distintivi di qualifica

Ausländische Geistliche

Diese Dienststelle wurde offiziell im Jahre 1992 wegen der Notwendigkeit errichtet, so weit wie möglich die Aufnahme von Geistlichen zu erleichtern, die aus Studien- oder aus religiösen Gründen Antrag stellen, um in Rom ihren Wohnsitz nehmen zu dürfen.

Diese Stelle arbeitet eng mit dem "Ufficio Immigrazione" (Ausländeramt) des Polizeipräsidiums Rom zusammen und sammelt alle für die Erteilung der Aufenthaltserlaubnis gesetzesgemäβ notwendigen Dokumente ein. Die Dokumente werden eingehend geprüft und dann dem Polizeipräsidium weitergeleitet, zwecks Erteilung der beantragten Erlaubnis.

Kontaktstellen

Via del Mascherino, 12 - 00193 Roma
Tel. 0668191636
Fax 0646521903

e-mail stranieri.ispettoratovaticano.rm@oliziadistato.it

11/03/2010
(modificato il 01/06/2013)


Parole chiave: